Samstag, 8. Februar 2020

Rizo Swirl 2020


 Über 6 Jahre hat mein erster Rizo Swirl gehalten!
 Ich habe den Ring echt gern getragen, aber reparieren wollte ich ihn dann doch nicht.


Für den "Swirl" braucht man nicht viele Perlen!


Mein neuer Ring besteht aus 11/Toho Roc. 2631F(Semi glazed olive iris.) & 30B(hyacinth mit silbereinzug), 15/Miyuki Roc. 1897(rainbow Olive), Rizo Beads in rot vitrail med.matt, einem 14mm Rivoli Farbe Crystal Lime und natürlich
 die Anleitung von Nadja Ammann


Wie bei meinem ersten Ring, habe ich die beiden äußeren Reihen Rizo's, durch 3mm x 8mm kleine Dagger ersetzt.
Die Ringschiene (DB1766) habe ich "recyclet"

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,
    wunderschön harmonierende Farben hast Du für Deinen neuen Rizo Swirl Ring verwendet,der Lime farbene Rivoli strahlt so schön und kommt durch die von hell nach dunkel gehende Umperlung toll zur Geltung.
    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    ich habe auch so einige Rizo Swirls und trage sie super gerne.
    Eine Reparatur wäre sicher sehr schwierig geworden und so kann man ihn tatsächlich besser neu machen, was dir auch farblich sehr schön gelungen ist.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Dein frühlingshafter Ring erinnert mich daran, dass ich eigentlich einmal eine Margerite fädeln wollte und dafür massenhaft Daggers eingekauft habe ;o) Der neue Ring wirkt sehr natürlich durch den grünen Rivoli und die verwendeten Daggers in ebenso natürlichen Farbtönen. Im Garten darfst du in der warmen Jahreszeit mit diesem Ring nicht sitzen, liebe Andrea :o)) Die Insekten glauben, dein Ring-Kopf ist eine echte Blüte und umwschwirren dich, wie Motten das Licht :o))
    Der alte Ring war aber auch sehr schön!
    Ich würde ihn trotzdem reparieren.
    Ganz liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    das dein Ring so lange gehalten hat zeugt von guter Arbeit.
    Reparieren dauert oft länger wie neu gestalten, deshalb kann ich dir nur zustimmen.
    Sehr schön ist diese Farbkombination und passt hervoragend in den Frühling.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein, das ist aber ärgerlich, liebe Andrea. Aber zum Glück konntest du dir einfach einen neuen machen. Und der sieht wie der alte auch einfach klasse aus. Also ein super Ersatz.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen